Nachricht
Sprache
Suche

Mitarbeiterinterview mit Eric Juli 2019

Eric, Du bist als Marketing-Leiter nun seit 2 Jahren bei uns. Was hat Dich zu uns geführt?

„Ich war bis dahin im Bereich Consumer Market tätig und wollte ganz bewusst im nächsten Karriere-Step eine Herausforderung im B2B-Geschäft. Entsprechend gezielt habe ich danach gesucht; hinzu kamen mir wichtige Keyfacts wie Wohnortnähe, Familienunternehmen und Dynamik. Und dann habe ich Euch gefunden.“


Was macht Dir an Deinem Job bei der BVS am meisten Spaß?

„Jeder Tag ist abwechslungsreich und actiongeladen – aber nicht überladen. Ich kann Dinge vorantreiben und durch kurze Entscheidungswege schnell agieren und somit auch schnell Ergebnisse sehen. Außerdem bin ich viel dichter am Markt und am Kunden und kann, gerade bei der BVS, das Wachstum und die enorme Entwicklung live miterleben und gestalten – ganz anders als im Konzern. Im diesem Familienunternehmen wird der Mitarbeiter (noch) gesehen und es ist ein angenehmes persönliches Arbeiten. Außerdem ist mein Job intellektuell anspruchsvoll und ich eigne mir permanent Wissen an und kann so meine Neugier auf alles und meinen Wissensdurst stillen.

Wolltest Du schon immer im Bereich Marketing tätig sein?

„Es war zumindest eine Überlegung. Wenn es nach meiner Mutter gegangen wäre, dann wäre ich heute Arzt – das hätte ihr gefallen. Ich hingegen wollte entweder im Bereich Gentechnik, Architektur oder Marketing tätig sein. Heute bin ich ein „Marketer“ und lebe und liebe meinen Marketing-Job mit Leib und Seele.“


Auf welche Errungenschaft im jetzigen Job bist Du besonders stolz?

„Ganz oben steht der Launch von Website und Shop der BVS. Wir haben hart dafür gearbeitet und viele Herausforderungen gemeistert. Mein Team und ich haben wirklich alles gegeben und sind sicher auch durch diese Erfahrung noch enger zusammengewachsen. Prinzipiell haben wir uns sehr gut als Team in der Abteilung gefunden – wir leben eine offene Kommunikation und geben uns gegenseitig Hilfe und Ideen. Ich bin wirklich begeistert, mit was für hochgradig spezialisierten Leuten ich in meiner Abteilung arbeiten darf und kann.

Dann wären da noch diverse Kern-/Hauptprojekte die wir vorangetrieben haben – mir fallen da spontan Stichworte ein wie „Messekonzept“ und „Unternehmensordner“. Es ist wirklich schwer aus all unseren bisherigen und aktuellen Projekten nur ein paar in den Vordergrund zu stellen bzw. zu benennen; wir haben so viel Tolles auf die Beine gestellt!“

Dein Motto bei BVS:

„Qualität und Wachstum (er)leben“